Wädenswil 1800 - 1991

Peter Ziegler
Wann wurde der Verkehrsverein gegründet? Wann das Neue Eidmattschulhaus eingeweiht? Wann wurde der Gerbebach eingesteckt? Seit wann fährt die Südostbahn elektrisch? Wann hat Wädenswil auf Erdgas umbestellt? Seit wann ist Tempo 50 innerorts in Kraft? Seit wann…? Seit wann…?
Solche Fragen sind mir oft gestellt worden. Dies hat mich bewogen, die wichtigsten Ereignisse aus der Wädenswiler Geschichte zwischen 1800 und 1991 in einer Zeittafel zusammenzustellen. Nach Jahren gruppiert, werden in diesem kleinen Nachschlagewerk wichtige und weniger bedeutende Geschehnisse aufgelistet: Vereinsgründungen, Daten aus Politik, Wirtschaft, Technik, Gesellschaft, Kultur sowie aus dem kirchlichen und sozialen Bereich. Die Einweihung oder der Abbruch markanter Bauten werden ebenso vermerkt wie heute eher belanglose Vorkommnisse, welche aber die Zeitgenossen beschäftigten, erfreuten, ärgerten oder mit Sorge erfüllten.
Eine solche Zusammenstellung kann nie Vollständigkeit anstreben. Manches wurde bewusst weggelassen: so das Wirken der verschiedenen Persönlichkeiten im Dorf und deren Lebensdaten. Auch die Gründung von Firmen und Geschäften konnte nicht lückenlos erfasst werden. In der Regel werden ältere und grössere Betriebe erwähnt, oder solche, die für das Dorf eine spezielle Bedeutung bekamen.
Das Büchlein ist in erster Linie zum Schnuppern und Nachschlagen gedacht. Die rund tausend zusammengetragenen Daten zeugen von vielfältiger Entwicklung und zeigen, wie aus dem Dorf des beginnenden 19. Jahrhundert durch die Ideen, den Einsatz und die Arbeit vieler das moderne Wädenswil an der Schwelle zum 21. Jahrhundert entstanden ist.
Bestellinformationen
ISBN
auf Lager Ja (48 Stk.)
Artikelcode VSM 35
Gewicht 106 Gramm
Preis statt CHF 16.50 CHF 5,00
Beschreibung
Bestellung
Gesamtpreis