Seeuferweg

Willy A. Rüegg
Kaum ein See in der Schweiz ist stärker vom Menschen geprägt als der Zürichsee. In den letzten 200 Jahren sind im Uferbereich Tausende von Aufschüttungen des Seegrunds vorgenommen worden, die das Erscheinungsbild des Sees und seine ökologischen Mechanismen stark veränderten. In diesem Buch stellt Willy Rüegg dar, wie gegensätzliche Interessen im Wandel der Zeit die rechtlichen und materiellen Grundlagen für das heutige Erscheinungsbild der Zürcher Seeufer schufen.
Bestellinformationen
ISBN 978-3-85928-111-0
auf Lager Ja (665 Stk.)
Artikelcode AVSM 1
Gewicht 720 Gramm
Preis  CHF 29,00
Bestellung
Gesamtpreis